(Deutsch) Ein Brief an Herrn Dobrindt…


I wrote a letter to the german ministry of transportation regarding his ‘drone’-opposing regulatory efforts (german only):

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

(falls Sie es tatsächlich selbst lesen…)

Ich schreibe Ihnen, da ich es doch sehr befremdlich finde, wie Sie mit dem Thema ‘Drohnen’ umgehen. Die von Ihnen geplante Regulierung bzw. der ‘Drohnenführerschein’ sowie die Registrierung der Drohnen ist nicht nur sinn- bzw. nutzlos sondern auch unnötig:

1.) ‘Drohnen’ (also im Allgemeinen sog. ‘Multicopter’ mit elektronischer Stabilisierung) sind im Sinne der Luftfahrtverordnung Modellflugzeuge, also ordentliche Luftfahrzeuge. Für solche sind die von Ihnen beschriebenen Regelungen bereits präsent, wie z.B. das Verbot des Einfluges in Lufträume um z.B. Flughäfen.

2.) Was bringt Ihnen die Registrierung von ‘Drohnen’? Wenn jemand vor hat (illegalerweise) über einem Flughafen oder Atomkraftwerk zu fliegen, wird er doch sicherlich seine Registrierung deutlich sichtbar an der Drohne anbringen, oder? Im Gegenteil: Was ihnen passieren wird ist, dass sich Leute, die sich von den begeistert auf der Wiese nebenan mit dem Weihnachtsgeschenk spielenden Kindern gestört fühlen, beschweren.

Ich habe den Eindruck, dass die von Ihnen geplante anti-‘Drohnen’-Regulierung vielmehr auf Reaktionismus (z.B. gegenüber Kampagnen von BILD etc.) fußt als auf rationaler Überlegung. Schlimmer: Sie scheinen die entsprechende Idee von Ihren Amerikanischen Kollegen unreflektiert übernommen zu haben.

Wenn Sie sich (oder einer Ihrer Berater … ) fundiert mit der Materie auseinander setzen würden, würde Ihnen sicherlich auffallen, dass die Regularien wie unter 1. erwähnt (LuftVG, LuftVO) gelten und anwendbar sind. Was vielmehr fehlt ist ein Bewusstsein dessen. Wenn Sie also tatsächlich ein Problem lösen wollen, würde ich Ihnen doch dringend vorschlagen, sich z.B. mit einschlägigen Experten wie z.B. von DMFV und DAEC in Verbindung zu setzen und einschlägige Konzepte zur Prävention zu entwickeln. Stellen Sie sich selbst an die Steuerung und fliegen Sie selbst eine ‘Drohne’.

‘Drohnen’ sind ein Zukunftsfaktor der gerade auch für den Technologiestandort Deutschland wichtig ist – ist doch die Grundidee der elektronischen Stabilisierung bei ‘Jugend forscht’ entwickelt worden. Durch Regulierungswut, wie Sie sie gerade an den Tag legen, lösen Sie kein Problem sondern schaffen nur neue.

Außerdem: Meine Stimme in der nächsten Wahl sichern Sie sich dadurch nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

T. Schlegel


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code