I love XKCD

Zunächst mal will ich euch, da jetzt der Feiertags-Marathon an uns vorüber gezogen ist, wünsche ich euch auch noch ein Frohes neues Jahr!
Da gibt es diese Discovery Channel (TM) Werbung, in der doch alle möglichen Leute ‚I love the mountains‘ in einer Discovery-Channel-Version singen. Ich habe die jetzt in einer XKCD-Version entdeckt, ich finde die total geil:

Retro

Ich bin total begeistert!!!
Ich bin ja echt kein Computerspieler. Wirklich nicht. Ich HASSE Computergames. Aber vor allem alte Games, wie z.B. Commander Keen oder Command and Conquer, das ich schon mit 8 gespielt hab sind einfach Kult. Kein Netzwerk-Multiplayer, schlechte Grafik und ein Mauszeiger fast so groß wie der gesamte Bildschirm. – Geil.
Diese ganzen Games haben eins gemeinsam, sie laufen unter DOS und sind unter Windows nicht ausführbar. Zumindest bis ich auf die DosBox? stieß. Ein absolut geiler DOS-Emulator. UND das beste: Man kann auf Seiten wie z.B. ‚XTC Abandonware‘ die ganzen alten Games (wohl nicht so ganz legal) runterladen… 😉
Also, ladet die DosBox? runter und fangt wieder was gescheites an zocken, wie z.B. Commander Keen oder CoC… 😉
so long

Rapid prototyping

Nachdem ich neben Klausuren und Lernen den Längensensor installiert, das Flash-Plugin programmiert und das GPS-Modul gehackt habe, dachte ich es ist mal wieder an der Zeit was komplett neues auf die Beine zu stellen. Da ich die Fräse z.Zt. ein bisschen aufrüste, dachte ich, es müssen Referenz-Sensoren her. So poplige Taster hat ja jeder, daher dachte ich, da muss was berührungsloses her, bzw. mein Dad hatte die Idee, Gabellichtschranken zu benutzen.
Da ja sowas wohl entwickelt sein will, und ich einfach mal mein Layout testen wollte, dachte ich, ich rapid-prototype das mal. Gesagt getan; Platine in die Fräse eingespannt und losgefräst. DAS kam dabei raus (übrigens das erste Teil, das einen Werkzeugwechsel mit dem neuen Schalter mitgemacht hat…):


Zugegeben; die Leiterbahnen haben Versatz, aber noch akzeptabel. Lag wohl an einer krummen Ausrichtung…

Und Besuch hab ich dann auch noch gekrigt…

Benutzer-Ansturm

Tag auch
Ich hatte gestern Abend einen interessanten Chat mit Don, der ganz verblüfft seine Statistics gecheckt hatte und ganz verdattert war, dass seine – noch in der Anfangsphase steckenden – Blogposts bereits 35(?) Bewertungen erhalten hatten, obwohl de facto kein Mensch den Link zu seiner Homepage kannte.
Laut Statistik sind allein im November 6 Leute von meiner Homepage zu Dons gesurft. – WOW!
Bis jetzt habe ich immer geglaubt, dass jemand meine Seite besucht, jetzt bin ich mir da schon sicherer. Ich überlege mir schon diverse Feedback-Komponenten und ich möchte einen Weg finden, Flash (Videos) korrekt (XHTML-Validiert) in meine Homepage einzubinden, um ein bisschen Video-Blogging zu betreiben…
So long… keep reading

1 2 3